Freitag, 5. August 2016

Rezension zu "Black Blade - Das dunkle Herz der Magie"


Autor: Jennifer Estep
Verlag: ivi
Seitenzahl: 358
ISBN: 978-3-492-70356-7
Preis: 14,99 Euro
Reihe: Band 2





Lila Merriweather hat ihren festen Platz als Leibwächterin in der Sinclair-Familie angenommen. Dass man sie jedoch für das Turnier der Klingen auswählt - ein Spektakel, bei dem sich Vertreter der magischen Familie jährlich die Köpfe einschlagen - darauf hätte sie gerne verzichtet.
Devon Sinclair ist davon überzeugt, dass Lila den Wettkampf für sich entscheiden kann. Dabei sollte er sich als ihr Kontrahent lieber selbst auf das Turnier konzentrieren.
Denn dieses wird immer gefährlicher: mysteriöse Unfälle zwingen einen Teilnehmer nach dem anderen zur Aufgabe. Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster ...




Ich habe den zweiten Teil der Black Blade Reihe beendet und bin begeistert. Jennifer Estep schafft es einfach immer wieder mich in eine wundervolle Welt zu ziehen.
Ich liebe ihren Schreibstil so sehr und bei ihren Büchern vergesse ich immer die Zeit, ist auch verständlich ;)
Es fängt schon beim Cover an. Die Federn sowie das Gesicht der Person (Lila nehme ich an) harmonieren perfekt zusammen und ich kann mich gar nicht dran satt sehen.
Ich war natürlich noch super gespannt vom ersten Teil und habe mich riesig gefreut, endlich wieder mit Lilas ein neues Abenteuer zu beginnen.
Das Buch startete spitze und ich war von der ersten Seite an gefesselt.
Dadurch, dass ich jetzt so ein Suchti von Jennifer Esteps Büchern bin, kann ich sie ziemlich leicht durchschauen, und somit wusste ich schon wer der Böse in dieser Geschichte ist. Obwohl ich mir dann zum Ende hin nicht mehr sicher war :D
Und dann noch die Sache mit Lila und Devon ...
Die zwei haben es irgendwie nicht auf die Reihe bekommen, sich einzugestehen, dass sie zusammen gehören. Ich hätte echt in das Buch rein springen können und - vor allem Lila - mal so richtig durchschütteln wollen. So schwer kann das doch nicht sein! Zumal Devon ihr mehr als genug Chancen gegeben hat, und mit seinen Gefühlen mal "reinen Tisch" gemacht hat.
Dennoch bin ich von der Geschichte total fasziniert. Die Charaktere, die Rätsel und Intrigen, es war einfach alles gut durchdacht und spannend geschrieben.
Auch bei diesem Buch gab es wieder Andeutungen auf die Frost-Reihe. Das finde ich einfach so genial, denn das heißt, dass Lila und Gwen zur gleichen Zeit leben.
Ich liebe diese Geschichte und ich freue mich jetzt schon wie ein kleines Kind an Weihnachten auf den 3. Band, der am 4. Oktober 2016 erscheint. Also nicht mehr lange warten ;)




Ich vergebe diesem tollen und spannenden Buch:
5 von 5 Sternen


Vielen lieben Dank an den PIPER/ ivi Verlag, der mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare:

  1. Hey Eli :)
    Schöne Rezension hast du geschrieben. Habe deinen Blog gerade entdeckt und finde ihm voll schön. Habe deinen Blog gleich mal abonniert. ;)
    LG Benedikt von
    http://beneaboutbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Benedikt,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar :)
      Das freut mich sehr, das dir mein Blog gefällt.
      Ich schaue auch gleich mal auf deinem Blog vorbei
      Liebe Grüße
      Eli

      Löschen
  2. Hey,
    schöne Rezi :)
    Mir hat das Buch auch total gut gefallen
    Falls du Interesse hast, kommst du hier zu meiner Rezension auf meinen Blog :)
    Ich bin gerade durch Instagram auf deinen Blog gestoßen und du hast echt eine schönes Design :)
    Ich würde dir nur auf jeden Fall raten, dir ein im Impressum zu machen :) Ohne das gehts schließlich eigentlich gar nicht mehr in der Bloggerwelt :D
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Callie,

      vielen Dank für deinen Kommentar und deinen Tipp.
      Ich werde auch gleich mal auf deinem Blog vorbeischauen. :)
      Liebe Grüße
      Eli

      Löschen
  3. Hey Eli,
    das Buch habe ich auch schon gelesen, ich war leider etwas enttäuscht. Da mir der erste Band undglaublich gut gefallen hat und der zweite meiner Meinung nach nicht ganz mithalten konnte.
    Ich hoffe, dass der nächste Band mich wieder mehr packen kann. ;)
    Schön, dass es dir so gut gefallen hat.
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Du hast recht, dass mir hat der erste Teil auch sehr gut gefallen. Aber ich fand auch den zweiten sehr gut (obwohl manches ziemlich vorhersehbar war)
      Ich freue mich auch schon sehr auf den nächsten Band.
      Ganz liebe Grüße
      Eli

      Löschen