Mittwoch, 2. November 2016

Rezension zu "Witches of Norway"


Autor: Jennifer Alice Jager
Verlag: Carlsen- Dark Diamonds
Verlagswebsite: CARLSEN Verlag
Seitenzahl: 319
ISBN: 978-3-646-30004-8
Preis: 4,99 Euro (E-Book)
** Eine magische Liebe, die Zeit und Raum überwindet**

Die 21-jährige Kunststudentin Elis hat kein Händchen für die Liebe und Schuld daran ist einzig ihr wohlgehütetes Geheimnis. Elis ist eine Hexe. Aber keine besonders gute. Immer wenn sie glaubt, alles im Griff zu haben, funkt ihr die Magie dazwischen. Nachdem ihre Verlobung geplatzt ist und sie beinahe ein Haus zum Einsturz gebracht hätte, bricht Elis kurzerhand das Studium ab und reist nach Norwegen.
Hier will sie lernen, ihre Kräfte zu kontrollieren und trifft dabei auf den charismatischen und faszinierenden Hexer Stian, zu dem sie eine eigentümliche Verbindung spürt.
Doch die Magie hat mal wieder ihren eigenen Plan und plötzlich findet Elis sich hundert Jahre zurückgesetzt, im Norwegen des Jahres 1905 wieder ...


Zeitreisen, Hexen, Norwegen ... hach, als ich diese Wörter im Klappentext gelesen habe, ahnte ich schon, dass mich das Buch nicht enttäuschen wird.
Zu Beginn muss ich sagen, dass mir das Cover unheimlich gut gefällt. Es hat so etwas mystisches und geheimnisvolles, was einem schon beim Betrachten in den Bann zieht.
Die Protagonistin, Elis, hat mir richtig gut gefallen, da man sich super mit ihr identifizieren konnte.
Als ihre Reise nach Norwegen begann, wurde das Buch richtig fesselnd und mitreißend. Davor wurden erstmal so die ganzen Informationen rund um Elis und ihr Leben geklärt, bevor es dann zum richtigen Abenteuer ging.
Norwegen ist ein unglaublich tolles Land, ich war zwar leider noch nicht selbst da, aber die Autorin hat es geschafft, dass ich alles klar vor Augen sehen konnte. Und das hat das Buch auch irgendwie besonders gemacht.
Richtig cool fand ich die Familie Anderson, wo das das Wort "chaotisch" die Familie perfekt beschreibt. Ich hatte alle sofort ins Herz geschlossen, selbst die arrogante Anna, die auch einen weichen Kern zu haben scheint.
Wem ich nicht so ganz über den Weg traue ist Stian, ein Hexer aus einer anderen Familie und Elis ihr neuer Flirt. Auf mich wirkt er als, ob er zwei Seiten hat und man nicht genau weiß, ob man ihm jetzt trauen soll oder nicht. Deswegen lasse ich mich mal im zweiten Band überraschen, wie es mit ihm weitergeht.
Alles in allem ließ sich die Geschichte zügig und gut verständlich lesen. Bei manchen Szenen wäre ich am liebsten in das Buch gesprungen und hätte das ein oder andere Problemchen gelöst.
Was mich als Leser noch interessiert hätte, wäre noch ein wenig mehr über die Geschichte der Hexen zu erfahren bzw. über den Hexenzirkel. Aber wer weiß, vielleicht erwartet mich das ja schon in Elis nächstem Abenteuer.
Die Zeitreise hat mich irgendwie ein Stück weit an "Outlander" erinnert, da die Protagonistin auch in der Zeit reist.
Ich frag mich jetzt auf jeden Fall, was als nächstes passiert, denn das Buch endete mit einem offenen Ende und ich dachte nur so: "Neiiiin!!". Aber umso gespannter bin ich jetzt auf den nächsten Band und freue mich auf ein weiteres Abenteuer in Norwegen.


Es fiel mir wirklich sehr schwer mich zu entscheiden, wie ich das Buch bewerte und ich habe mich für
4,5 von 5 Sternen entschieden, da ich mir im nächsten Band wünsche mehr über die Hexen zu erfahren.

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich beim Carlsen Verlag bedanken, dass ich Dark Diamonds Blogger beim Verlag sein darf und so die Chance habe diese Juwelen lesen und rezensieren zu dürfen.




Kommentare:

  1. Für mich klang die Geschichte etwas zu klischeehaft, aber schön dass es dir gefallen hat! Das Buch "Im Glanz der Welten" könnte da vielleicht auch etwas für dich sein.

    Danke jedenfalls für deine Rezi :) Ich bleibe gleich als Leserin da und freu mich auf deine Posts.

    Allerliebste Grüße, Sandy von BlackTeaBooks ☕

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandy,
      danke für deinen süßen Kommentar. Ich werde mir deinen Buchtipp auf jeden Fall mal anschauen :)
      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Eli

      Löschen